Wasserballer bezwingen Aqua Köln mit 11:10

Völlig überraschend haben die Wasserballer gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer aus Köln mit 11:10 Toren gewonnen. In einer stets knappen Partie war es Thomas Marasus, der 8 Sekunden vor Spielende den viel umjubelten  Siegtreffer für den SCC erzielte. Die Coesfelder wussten nach zuletzt 3 Niederlagen in Folge vor allem kämpferisch zu überzeugen und siegten am Ende verdient mit einem Tor. Für die Kölner war es die erste Niederlage überhaupt, doch am Ende zollten sie dem SCC fair den gebührenden Respekt für eine tolle Leistung.

Schreibe einen Kommentar