Wasserballer starten neue Saison in der Nordwestfalen-Liga

Es war eine Kampfabstimmung aller Spieler: Verbandsliga oder Nordwestfalen-Liga. Am Ende stimmten die Aktiven mit 11:7 Stimmen für den freiwilligen Rückzug in die hiesige Bezirksliga. So werden es die Coesfelder dann ab Mitte November mit den Mannschaften aus Gladbeck, Vreden, Münster, Borghorst sowie den Zweitvertretungen aus Vest und Bocholt zu tun bekommen. Der Schritt ist nicht jedem leicht gefallen, zumal man sportlich die Verbandsliga-Klasse gehalten hatte. Es sei, wie es ist, die Mannschaft wird sich nun wieder sportlich finden müssen, zumal mit David Schüppler und Thomas Marasus gleich zwei Leistungsträger den Verein verlassen werden.