Neue Vereinskleidung und BZM in Münster

Zwei Neuzugänge bei den Masters zeigten bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften des Schwimmbezirks Nordwestfalen in Münster gleich, dass sie sehr schnell sind: Josef Bauer war bei seinen beiden Starts über 50 Meter Freistil (28,34 Sek.) und 100 Meter Freistil (1:03,10 Min.) stets deutlich schneller als die Konkurrenz in der Altersklasse 50 und konnte sich den Titel des Bezirksmeisters sichern. Wolfgang Hake, ebenfalls wie Josef Bauer vom SV Epe zum SC Coesfeld gewechselt, konnte sich in diesen beiden Rennen (31,37 Sek und 1:12,28 Min.) stets den dritten Platz in der Altersklasse 50 sichern. Zusätzlich holte Wolfgang Hake noch den zweiten Platz über 50 Meter Brust (40,36 Sek).

Beim SC Coesfeld freut man sich sehr über die Erfolge dieser beiden Mastersschwimmer, bei kommenden Meisterschaften möchte man einige weitere SCC Schwimmer aktivieren, um auch Mastersstaffeln bilden zu können. Die NRW Meisterschaften im Oktober in Kamen und die Bezirksmeisterschaften auf der 25m Bahn im Dezember in Gelsenkirchen sind die nächsten Ziele, bei denen der SCC zahlreich und auch erfolgreich vertreten sein will.

Während dieser Meisterschaften absolvierten die beiden Coesfelder Schwimmer Leon Barenbrügge und Filip Lipaic ihre praktische Kampfrichterprüfung, dazu konnte der SCC ihnen gratulieren.

Aber: Wie auf dem Foto der Siegerehrung der Bezirksmeisterschaften zu sehen ist, fehlt den beiden Neuzugängen noch die richtige Vereinskleidung. Diesem Problem hat sich der SC Coesfeld angenommen und Abhilfe geschafft: Der Jugendvorstand des SC Coesfeld konnte in dieser Woche stolz die neue Vereinskleidung in den Vereinsfarben blau weiß vorstellen. Dabei bedankte man sich herzlich bei den Sponsoren Olaf Damhus (Die Meistergriller) und Bastian Mey (Bäckerei Mey) für deren Unterstützung. Beide Sponsoren haben einen engen Bezug vom SCC, deren Familien sind im SC Coesfeld aktiv. Die Sponsoren ermöglichen die Abgabe der neuen Vereinskleidung zu einem sehr günstigen Preis für die Coesfelder Schwimmer und Wasserballer. Der Vorstand des SCC freut sich über diese gelungene Aktion der Jugend im SC Coesfeld.