Erfolgreicher Saisonstart in Vest

Die Coesfelder Wasserballer sind erfolgreich in die neue Saison der Nordwestfalenliga gestartet. Nach dem unnötigen Pokalaus in Gronau landete der SCC einen 16:9 Auswärtssieg bei der WSG Vest III.

Dabei starteten die Coesfelder im ungewohnten Stehbecken schwach und lagen nach dem ersten Viertel 1:3 in Rückstand. Doch der SCC berappelte sich schnell und wandelte das Spiel binnen zweieinhalb Minuten zur 4:3 Führung um. Danach lief es beim Schwimmclub. Das zweite Viertel ging mit 7:2 an den SCC und auch im dritten Viertel(5:0) ließen die Gäste keinen Zweifel mehr aufkommen, wer das Wasser als Sieger verlassen würde

Am Ende siegte der SCC verdient mit 16:9 Toren und will nun am kommenden Montag beim VFL Gladbeck nachlegen. Gegen Vest trafen Robert Schneider (5), Fabian Wissing (4), Andreas Meßing (3), Christian Meßing (2) sowie Bastian Büscher und Dirk Fressmann (je 1).