Wasserballer im Tiefschlaf

Der SCC hat sein Heimspiel gegen die Zweitvertretung der SGW Hamm-Brambauer mit 11:13 Toren (0:6; 5:2; 3:2; 3:3) verloren.
Dabei haben die Mannen um Spielertrainer Thomas Marasus das erste Viertel total verschlafen und lagen nach 8 Minuten bereits mit 0:6 in Rückstand. Eine gehörige Standpauke des Trainers rüttelte den SCC dann wach. Doch obwohl die Gastgeber 3 Minuten vor Schluss mit 11:12 den Anschluss herstellen konnten, reichte es am Ende nicht mehr für einen Punktgewinn. „Auschlaggebend war natürlich der Tiefschlaf in der Anfangsphase, so darf man nicht auftreten“, weiß Marasus die Gründe für die unglückliche Heimniederlage.

Mitgliederversammlung 2016 – einmal anders!

Hallo Zusammen,
Mitgliederversammlungen in Vereinen sind oftmals für viele ein lästiges Übel; gehören aber satzungsgemäß zum Vereinsleben dazu!
So ist es auch im SC Coesfeld 1951 e.V. bislang so gewesen, dass jedes Jahr ca 20 Vereinsmitglieder den Weg zur Versammlung gefunden haben um über die Geschicke des SCC mitzuentscheiden. Umfragen bei anderen Vereinen deuten darauf hin, dass es sich hier nicht nur um ein Phänomen im SCC handelt; anderen Vereinen geht es bei der Beteiligung an solchen Versammlungen ähnlich.
Wir möchten in diesem Jahr daher auch unser 65-jähriges Bestehen zum Anlass nehmen, die Mitgliederversammlung attraktiver zu gestalten und in eine gemeinsame größere Feier einzubetten.
Mit der nachstehenden Doodle-Abfrage möchte ich Euch in einem ersten Schritt drei Termine zur Auswahl geben, wo Ihr Euch bitte zeitnah – bis zum 25.01.2016 – eintragen könnt.
Danach werden wir den Termin offiziell benennen und auch den Ort des Geschehens auswählen.
Hier der Link: http://doodle.com/poll/42ccw4gftxcivk3x
Ich hoffe auf Eure zahlreichen Rückmeldungen und bedanke mich bei Euch, dass Ihr den SCC auf jeweils Eure individuelle Art und Weise die Treue haltet.
Vielen Dank und sportliche Grüße
Stefan Deitmer
SC Coesfeld 1951 e.V.
1. Vorsitzender