Tolle Premiere: Youngster fischen Medaillen

Eine junge, fröhliche und auch schnelle Schwimmgruppe des SC Coesfeld nahm am Bambinoschwimmen in Gronau teil. Insgesamt 21 Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Coesfeld hatten sich angemeldet, darunter sogar 6 Jungs der Jahrgänge 2008-2010. Vier junge Schwimmer bestritten ihren ersten Wettkampf. Cinia Förster, die Trainerin der ganz jungen Schwimmer , freute sich sehr über die strahlenden Gesichter, denn die erst 6-jährigen Mattis Himker, Jesko Börnemann und Jonas Nienau konnten gleich beim ersten Start ihre ersten Medaillen auf der 25 Meter Strecke gewinnen.

Aber auch die größeren Schwimmer zeigten vorzügliche Leistungen. Mit Rieke Dreck, Felix Enseling und Filip Lipaic brachten gleich drei Schwimmer das Kunststück fertig, bei all ihren Starts persönliche Bestzeiten zu erzielen: Der 14-jährige Filip Lipaic schwamm 29,37 Sekunden über 50 Meter Freistil und mit 32,94 Sekunden über 50 m Schmetterling und war damit auf diesen Strecken der schnellste Schwimmer der Veranstaltung (es waren die Jahrgänge 2001 und jünger am Start). Der 15-Jährige Felix Enseling pulverisierte alle seine alten persönlichen Bestzeiten und schwamm z.B. über 50 Meter Freistil mit 31,62 Sekunden über 4 Sekunden schneller als drei Monate zuvor. Eva Weddige (14 Jahre) war dieses Mal nicht nur über ihre Lieblingslage Freistil (50 Meter in 31,70 Sek.), sondern auch über 50 Meter Schmetterling in 35,94 Sekunden sehr schnell.

Mit insgesamt 8 Goldmedaillen, 10 Silbermedaillen und 11 Bronzemedaillen wurden die Coesfelder Schwimmer ausgezeichnet und freuten sich darüber sehr.

Einige 14-15 jährige Schwimmer, die ihre jungen Schwimmfreunde tatkräftig unterstützten und dann auch noch anfeuerten, diese Kombination war einfach Klasse. Von vielen dieser jungen Schwimmer wird man in Zukunft sicher noch Erfreuliches berichten können.

Von links nach rechts, hinten: Andrej Fadin, Matthis Temming, Felix Enseling, Leon Barenbrügge, Lukas Ernst
Von links nach rechts, Mitte: Denise Puhe, Eva Weddige, Helena Lütke-Brintrup, Finley Förster, Darius Heer, Lukas Bäumer, Jonas Nienau, Phil Goroll, Anna Lütke-Brintrup
Von links nach rechts vorne: Lynn Börnemann, Rieke Dreck, Mattis Himker, Jesko Börnemann, Filip Lipaic, Luca Frei
nicht auf dem Bild: Lena Wewers