Starker Auftritt beim Saisonauftakt

Die Wasserballer des SCHWIMMCLUB Coesfeld sind mit einem 12-9 Sieg gegen Vorjahresmeister Bocholt in die neue Saison gestartet. Hierbei zeigten die Coesfelder über weite Strecken der Partie eine starke Leistung. In den ersten 3 Vierteln schaffte es keine der beiden Kontrahenten, sich entscheidend abzusetzen. So ging es beim Stand von 8:8  in das Schlussviertel. Andre Elsbecker war es dann, der innerhalb von 30 Sekunden den SCC mit zwei sehenswerten Treffern auf die Siegerstraße brachte. Als Robert Schneider dann eine Minute vor Schluss gar auf 11:8 erhöhte, war die Partie endgültig entschieden. Bocholt verkürzte zwar nochmal in einer Überzahlsituation, doch Fabian Wissing machte mit dem Schlusspfiff alles klar. Am Ende ein verdienter Sieg gegen einen starken Gegner, der hoffen lässt auf einen guten Saisonverlauf.